Wiederkunft

Gottesakademie, Dialog, Lektion 10, 05. April 2020

Mensch: «Bist Du wirklich Jesus Christus?»

Christus: «Ja, das bin Ich.»

– «Die Menschen warten auf Deine Wiederkunft. Warum kommst Du nicht wieder?»

– «Ich bin schon da, Ich spreche doch zu dir.»

– «Ich meine richtig, in einem Körper aus Fleisch und Blut.»

– «Das habe Ich schon getan.»

– «Du könntest die Menschheit in die göttlichen Geheimnisse einweihen.»

– «Auch das habe Ich bereits getan.»

– «Du gibst Hoffnung, die Welt braucht Hoffnung!»

– «Für diese Welt wird die Hoffnung nicht mehr reichen.»

– «Wo ist dann jetzt die Gnade Deines Gottes?»

– «Die Gnade Gottes währte 2000 Jahre.»

– «Die Menschheit hat Dich nicht verstanden, jetzt ist sie bereit.»

– «Statt den Berg des Glaubens zu besteigen, drehen die Menschen Runde um Runde um den Berg herum, weil sie nicht loslassen können.»

– «Aber es gibt doch so viele Christen, sie würden Dich erkennen!»

– «Du bist naiv. Ihre Vorstellung würde Mich nicht zulassen.»

– «Ich finde Du tust ihnen unrecht.»

– «Du kennst die Menschen nicht, weil du dich nicht kennst. Sie würden Mich mit allen Mitteln bekämpfen, abservieren und beseitigen wollen.»

 – «Wir haben Menschenrechte, Gesetze und Völkerbunde…»

 – «Schau doch hin: In eurer Welt wird vor aller Augen getötet, Ungerechtigkeit gelebt, Unbarmherzigkeit gerechtfertigt.»

– «Ja, aber man könnte Dich nicht einfach abräumen.»

– «Sie würden Mich als geistesgestört und unzurechnungsfähig erklären lassen. Klammere dich nicht an diese Welt. Was du halten willst, wirst du verlieren.»

– «Du gibst die Menschheit und die Welt auf?»

– «Sie ist bereits Vergangenheit für den Geist.»

– «Wie kann Gott, wie kannst Du das zulassen?»

– «Es ist nicht Gottes Wille, es ist des Menschen Wille, der gerade geschieht.»

– «Gibt es denn keine gerechten Menschen?»

– «Doch, die gibt es. Viele sind gerade am Zweifeln; in der Gefahr zu verzweifeln.»

– «Und da schaut Ihr, Dein gütiger Vater und Du, Sein Sohn, einfach zu?»

– «Es braucht ein gewisses Energiepotenzial, um die Wende zu vollziehen.»

– «Und wann ist es dann soweit?»

– «Jetzt.»

– «Jetzt, in diesen Tagen?»

– «Ja, in diesen Tagen wurde das siebte Siegel geöffnet.»

– «Ich verstehe wieder nicht.»

– «Dann denke darüber nach, bis du verstehen kannst.»

 

DIALOG

 

“Und so die Menschen ehrlichen Herzens zu Mir kommen, um verstehen zu lernen, will Ich all jenen helfen, die in dieser weltweiten Schulung, in der Gottesakademie mitmachen wollen. Je ehrlicher die Herzensfragen, je mehr wird ihnen auf diesem Weg Antwort gegeben werden. So wird Meine weltweite Schulung all jene erschließen, die wahrhaftig in ihren Herzen sind!”